Die Vereinsgeschichte

Die Gründungszeit
Die ersten Jahre
Zeit 1971-1980
Zeit 1981-1990
Zeit 1991-2000
Zeit 2001-2010
Die jüngste Zeit




















Zeit 2001-2010

Josef Krützen präsidierte 2001 zum 11. Mal in Folge die Galasitzung.
Am 09.06.2001 nahmen wir am Vereinsschießen der Laurensberger Schützen teil. Unser Elferratsmitglied Mathias Bleilevens holte den Vogel von der Stange und erhielt für ein Jahr den Wanderpokal.
2002 wurden die Ehrenhutträger Mathias Stute und Bruno Brendt mit dem Eduard-Enck-Gedächtnisorden ausgezeichnet. Unser Mitglied Cätie Entgens erhielt den Sonderorden für 2 x 11-jährige Mitgliedschaft.
Im Juni feierten wir, wie jedes Jahr, mit befreundeten Gesellschaften unser Scheunenfest.




Scheunenfest 2002, Reiterhof "Schneeberg"


Im Oktober fand nach 7-jähriger Pause wieder eine Vereinsfahrt statt. Diese führte uns nach Ahrweiler.
2003 zog zum 1. Mal ein karnevalistischer Umzug durch Vaalserquartier. Die teilnehmenden Gardecorps wurden vor unserem Vereinslokal "Zollstübchen" vom Präsidenten begrüßt.
Das Jubiläumsjahr 2004 begann am 3. Januar mit einem Ordensfest für alle Mitglieder im Vereinslokal Zollstübchen. Am 11. Januar lud die K.G. die Bezirksvertretung und die Laurensberger Vereine zum Neujahrsempfang ein.
Am 23. Januar feierten wir unser 4x11-jähriges Jubiläum. Diese Veranstaltung wurde im Sandhäuschen in Laurensberg durchgeführt. Es war die letzte Veranstaltung im Sandhäuschen. Das Sandhäuschen wurde am 31. Januar 2004 geschlossen und einige Jahre später abgerissen.
Am 19. Februar 2004 (Fettdonnerstag) wurde unser Präsident Josef Krützen in Vaals wegen seinen besonderen Verdiensten um den grenzüberschreitenden Karneval von der Bürgermeisterin Frau Quindt mit dem Ehrenabzeichen in Silber der Gemeinde Vaals ausgezeichnet.
Im Mai fand unser Grillfest statt und im Laufe des Jahres besuchten wir einige Grillfeste und Sommerfeste befreundeter Vereine.
Die Vereinsfahrt im September führte uns nach Cochem an der Mosel.
Von den Spenden zum Jubiläum wurde im Januar 2005 der Kinderkrebsstation im Klinikum Aachen ein Scheck überreicht und die Organisation Christliche Fachkräfte International erhielt ebenfalls eine großzügige Spende.
Am 25. Juni 2005 fuhren wir zur Interkarneval nach Köln.
Im Dezember feierten wir dann zum ersten Mal unser Glühweinfest auf dem Reiterhof Schneeberg.
Im Januar 2006 fand unsere Gala- und Kindersitzung zum letzten Mal in der Turnhalle Vaalserquartier statt. Auch unser alljährliches Grillfest fand in diesem Jahr zum letzten Mal auf dem Reiterhof Schneeberg statt.
Am ersten Adventswochenende 2006 stellten wir zum ersten Mal einen großen Tannenbaum auf dem Kirchenvorplatz von St. Konrad auf und feierten dort unser 2. Glühweinfest. Nachmittags besuchte uns der Nikolaus und beschenkte die Kinder. Unser Pfarrer Herr Deuerling zündete dann um 19 Uhr die Lichter am Baum an.
2007 fand unsere Auftaktsitzung und unsere Kostümsitzung erstmalig wieder im Konradkeller statt. Es war eng, aber gemütlich.
Frau Edelind Buchholz wurde in diesem Jahr für 2 x 11 Jahre Mitgliedschaft geehrt und die Ehrenhutträger Richard Krükel und Leo Kaußen sowie unsere Kassiererin Frau Helene Franken erhielten den Eduard-Enck-Gedächtnisorden. Der Aachener Prinz Roger I. besuchte uns nicht wie üblich bei der Kostümsitzung sondern erst am nächsten Tag beim Bühnenabbau.
Am 1. Mai 2007 übernahm die KG erstmalig den Ausschank beim alljährlichen Maifest der Pfarre.
Bei der Auftaktsitzung im Januar 2008 wurde unsere neue Tanzgruppe "Aix Dance Temptation", unsere Tanzmarie Janine und unsere Jugendmarie Verena vorgestellt.
Im September fand unsere Vereinsfahrt statt. Sie führte uns diesmal ins Sauerland an den Biggesee.
Anfang November beim Tanzturnier der Löstigen Elsässer belegte unsere Tanzgruppe im Gardetanz Platz 1 und durfte sich Stadtmeister der Stadt Aachen für das Jahr 2008/2009 nennen.




Auftritt mit unserer Tanzgruppe im Laurenberger Straßenkarneval


Im Jahr 2010 feierten wir unsere Jubiläumssession „50jähriges Bestehen“. Aus diesem Anlass ist das Kinderkostümfest zugunsten eines Jubiläumsempfangs ausgefallen.
Josef Krützen wurde für seine 50jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt.
Cäthi Entgens und Edelind Buchholz wurden mit dem Eduard-Enck-Orden geehrt.
Im Oktober 2010 ging unsere Vereinsfahrt zum Weinfest nach Mayschoß an der Ahr.
Ende Oktober hat sich der Aix-Dance-Temptation eine 20-köpfige Kindertanzgruppe für eine Session angeschlossen, die einige Wochen später den 2. Platz beim 30. Kinderball der KG Löstige Elsässer erreichte.